Spende für "Die Brücke e.V."

Ein Glühweinabend für den guten Zweck - dies war das Motto einer vorweihnachtlichen Party im verschneiten Garten, zu der Dagmar und Peter Höing aus Stadtlohn Nachbarn, Freunde und Verwandte eingeladen hatten. 150 Gäste kamen, spendeten reichlich und Tochter Isabel machte zudem eine Auswahl ihrer Stofftiere zu Geld. So staunten Rita Nicksch und Andreas Walde vom Verein „Die Brücke e.V. - Kinder helfen Kindern" an der Herta-Lebenstein-Realschule nicht schlecht, als ihnen jetzt ein Betrag von über 1700 Euro übergeben wurde, den diese Spendenaktion einbrachte. Der Verein, der 1988 gegründet wurde, unterstützt seit über 20 Jahren das Kinderheim „Dom Dziecka Sobieradzik" in Wojcieszow in Polen. Dort werden etwa 30 Kinder vom Babyalter bis zu 18 Jahren betreut, die aus sozial schwierigen Verhältnissen stammen und denen so die Möglichkeit gegeben wird, behütet und mit der Hoffnung auf eine bessere Zukunft aufzuwachsen.

© 2018 Herta-Lebenstein-Realschule - Burgstr. 38-42 - 48703 Stadtlohn