Berufsparcours für Schüler

Beim Berufsparcours der Herta-Lebenstein-Realschule, der Losbergschule und der St.-Anna-Realschule hatten zahlreiche Schüler Gelegenheit, sich mit ihrem Berufsweg zu beschäftigen. An über 25 Infoständen wurden zahlreiche Berufs- und Weiterbildungsmöglichkeiten vorgestellt. Die Sparkasse, die Agentur für Arbeit, das Krankenhaus, die Bundeswehr, das Seniorenheim St. Josef und das Finanzamt zogen genauso mit wie Handwerksbetriebe und Unternehmen.
Beim Rundgang brachte es Lena aus der 9b auf den Punkt: „Wenn man klein ist, will man vielleicht Polizistin oder Friseurin werden. Hier kriegst du aber so richtig mit, wie breit das Spektrum ist. Und wir alle nehmen wirklich etwas mit - nicht nur ein paar Flyer."  FOTO HLR

aus der Münsterland Zeitung vom 17. Juli 2019

© 2018 Herta-Lebenstein-Realschule - Burgstr. 38-42 - 48703 Stadtlohn