Harald Robers verabschiedet

Unser langjähriger Kollege und Zweiter Konrektor Harald Robers ist Ende Oktober in den Ruhestand getreten.
Herr Robers war seit 21 Jahren Mitglied des Kollegiums, zunächst als Lehrer für Englisch und Sport sowie Informatik. Seit 2007 war er Zweiter Konrektor. Sein besonderer Einsatz galt dem weiteren Ausbau der Digitalisierung der Schule. So gelang es ihm, dass unsere Schule - als einzige Realschule im Regierungsbezirk - zunächst als Referenzschule und heute als Prüfungsinstitution für den staatlichen EDV-Führerschein in NRW zertifiziert ist. Zudem initiierte er den Austausch mit unserem Nachbarn Haus Hall und begleitete im außerunterrichtlichen Bereich über viele Jahre die Fahrten zum Kinderheim in Wojcieszów in Polen.
Leider musste eine geplante Abschiedsfeier aufgrund der Corona-Pandemie entfallen. So bleibt nur auf diesem Wege zu danken und für die Zukunft alle Gute zu wünschen.

© 2018 Herta-Lebenstein-Realschule - Burgstr. 38-42 - 48703 Stadtlohn